Im Fachbereich Pädiatrie behandeln Ergotherapeut*innen Kinder und Jugendliche im Alter von 0-18 Jahren, welche Schwierigkeiten bei Alltagshandlungen zu Hause, bei Freizeitaktivitäten und/oder bei Betätigungen im Kindergarten oder in der Schule haben.

Je nach Zielen und Vorlieben des Kindes finden in den Therapiestunden unterschiedliche Spiele, Übungen und Tätigkeiten statt:

  • Bewegungsspiele (Parcours, Schaukel, Ball, spielerische Bewegungssübungen, etc.)
  • Kreative Materialien (Farben, Knetmasse, bastlerische und handwerkliche Arbeiten)
  • Spielsachen (ausgewählte Brettspiele und Spielsachen)
  • Papier-Stift-Aufgaben (zeichnen, ausmalen, schreiben)
  • Alltagsaktivitäten (an- und ausziehen, essen mit Besteck, Zähne putzen, etc.)

Bewegungsspiele

Kreative Materialien

Spielsachen

Papier-Stift-Aufgaben

Alltagsaktivitäten